Antwort auf: Gebäude-Grunriss erstellen

Home ›› CAD-Forum ›› Allgemeine Fragen zu DesignCAD ›› Gebäude-Grunriss erstellen ›› Antwort auf: Gebäude-Grunriss erstellen

#16797

Thomas Fischer
Moderator

Hallo Klaus,

zunächst muss ich vorausschicken, dass ich aus dem Bereich Maschinenbau und nicht Architektur komme. Ich denke, dass ich Dir trotzdem einen Lösungsvorschlag zur Zeichnung der Wände anbieten kann, der zudem unabhängig von dem Toolkit umsetzbar ist:

Über Zeichnen, Linie (oder Tastaturkürzel V) kannst Du den gewünschten Umriss zeichnen, hilfreich könnte Dir dabei der Orthogonalmodus sein oder direkt Zeichnen, Orthogonallinie, wenn es ohnehin nur um rechte Winkel geht. Über Zeichnen, Linie, Parellel by Distance stellst Du die „Wanddicke“ ein, klickst auf die ursprüngliche Linie und führst den Cursor auf die Seite, zu der sie zu liegen kommen soll, klickst abermals links. So kann mit der Komma-Taste auch eine Innenecke gefangen werden.
Die Linienenden verbindest Du über Bearbeiten, Linie bearbeiten…, Linienöffnung schließen. Dazu jeweils einen Linksklick auf die beiden Enden setzen. Eine solche Fläche kann wie bekannt schraffiert oder farblich gefüllt werden. Das Verfahren zum Füllen ist recht aufwändig, da gebe ich Dir recht, dafür allerdings auch sehr umfangreich.
Bevor Du diese Flächen extrudierst, müssen sie über Bearbeiten, Markiertes Bearbeiten…, Konvertieren…, Fläche erstellen in eine Fläche umgewandelt werden, sonst gibt es Fehler, wenn Du später Körperoperationen anwenden möchtest.

Ein solches Toolkit wird nur dann angezeigt, wenn Du es direkt startest. Es öffnet DC und implementiert sich selbst. Beim Starten von DC wird das Toolkit nicht mit gestartet.

Viel Erfolg!

LG
Thomas