Antwort auf: Detailgetreue Modelle von Häusern in 1:160

Home ›› CAD-Forum ›› Allgemeine Fragen zu DesignCAD ›› Detailgetreue Modelle von Häusern in 1:160 ›› Antwort auf: Detailgetreue Modelle von Häusern in 1:160

#17484

dcuser
Keymaster

Hallo ewajoe333,

wie Thomas schon erwähnt hat, genügt DesignCAD 3D PRINT V24 und ein 3D-Drucker, um einen 3D-Druck zu erstellen. Mit DesignCAD 3D PRINT V24 wird aus einer DesignCAD 3D-Konstruktion eine STL-Datei erzeugt. Diese Datei wird von einer Host-Software in den Maschinencode des 3D-Druckers umgewandelt. Damit wird dann gedruckt. Diese Host-Software wird kostenfrei mit dem Drucker ausgeliefert (kann man vielleicht wie eine Art Druckertreiber verstehen).

In unseren YouTube-Videos kannst Du die Funktionsweise ersehen:
CarPort-Modell drucken: https://www.youtube.com/watch?v=tmQk9KrlEJ4
Ein Gabelgelenk drucken: https://www.youtube.com/watch?v=lWlm6y7GIEo

Vielleicht noch eine persönliche Erfahrung bzgl. der Umsetzung von einem Bild (JPG) zu einer Konstruktion. Um Missverständnisse auszuräumen: Es geht nicht automatisch (!). Auch wenn ein Bild zugrunde liegt, muss eine 3D-Konstruktion erstellt werden. Das erfordert natürlich Konstruktionsarbeit. Aus einem 2D-Bild oder 2D-Konstruktion wird nicht automatisch per Klick eine 3D-Konstruktion.

Falls Du bzgl. dem Thema 3D-Drucken mit DesignCAD 3D MAX noch Fragen hast – gerne hier stellen. Zu den Druckermarken MakerBot, UltiMaker, DeeGreen, Zortrax, Pearl und German RepRap NEO kann ich Dir direkt Erfahrungswerte geben.

Beste Grüße,
DcUser

http://www.designcad-tipps.de – kostenfreies Angebot für DesignCAD-Anwender
YouTube-Kanal – kostenfreies Angebot für DesignCAD & 3D-DRUCKEN
http://www.3d-cad-print.de – kostenfreies Angebot für DesignCAD & 3D-DRUCKEN
http://www.fabhelp.de – kostenpflichtiges Angebot für DesignCAD & 3D-DRUCKEN