Antwort auf: Langloch in Rohr subtrahieren

Home ›› CAD-Forum ›› Allgemeine Fragen zu DesignCAD ›› Langloch in Rohr subtrahieren ›› Antwort auf: Langloch in Rohr subtrahieren

#18090

funinaction
Teilnehmer

Hallo Ihr beiden,

@ DcUser:

Körper definieren oder addieren funktioniert nicht. Die Zylinder bleiben einzeln,
es kommt immer die Anzeige „Aktion fehlgeschlagen“

@ Thomas

Die Installation hatte ja funktioniert, DC ist aber nur für 30 Tage frei. Für eine endgültige Freischaltung muss ich mich aber online registrieren, das klappt nicht. Habe jetzt auf Anraten von DcUser den support kontaktiert.

Einfach ein Rechteck mit abgerundeten Kanten extrudieren finde ich eher schwer für mich. Zumal das ja vom Referenzpunkt aus geschehen muss.
Da alle Zylinder zentral von der Achse starten, müsste ich eher ein Dreieck extrudieren, dessen Spitze am Referenzpunkt beginnt und dessen
äußere Ecken im Mittelpunkt der äußeren Zylinder endet in der Breite des Zylinderdurchmessers. Den mittleren Zylinder könnte ich dann vorher löschen. Den habe ich noch drin, damit ich klar weiß wo die Langlöcher hin sollen.

Alternaiv könnte ich auch eine dreieckige Fläche in die Mittelpunkte der Zylinder erzeugen und dann diese Fläche nach beiden Seiten auf Zylinderdurchmesser extrudieren. Allerdings wäre da immer noch das Problem des Körper addieren.
Oder es funktioniert, wenn ich dann die Elemente einzeln subtrahiere.

Ich hänge Euch mal meine DC Datei an, dann könnt Ihr das ja mal selber ausprobieren.

LG
Bernhard
Ein einfacherer Weg wäre mir natürlich lieber, ansonstennehme ich den Weg der funktioniert.