Antwort auf: kreisförmig kopieren

Home ›› CAD-Forum ›› Allgemeine Fragen zu DesignCAD ›› kreisförmig kopieren ›› Antwort auf: kreisförmig kopieren

#18110

Thomas Fischer
Moderator

Hallo Bernhard,

die Anwendung des kreisförmigen Kopierens war falsch. Bei Anzahl der Kopien wird eingegeben, wie oft das Objekt kopiert werden soll, das Original wird mitgezählt. Bei Winkelspanne ist der Bereich einzugeben, über den die Kopien verteilt werden sollen, normalerweise über einen Vollkreis, also 360 Grad. Ausrichtung im Lot ist korrekt aktiviert. Der Wert, der bei Radius eingegeben wird, vervielfacht den Radius bezogen auf die Entfernung Drehmittelpunkt/Objekt, hier muss folglich eine „1“ stehen. Nun das Menü verlassen und über PunktXYZ die Koordinate des Mittelpunktes eingeben, um den sich die Kopien drehen sollen.

Linien an Linien kürzen erfolgt z. B. über Bearbeiten, Trimmen, Ecke oder Kante
Linien an Kreisen kürzen erfolgt z. B. über Bearbeiten, Linie bearbeiten…, Linie durchschneiden. Mit einem Linksklick markierst Du die Linie und mit der Komma-Taste fängst Du den Tangentenpunkt, mit linker Maustaste bestätigen. Linksklick auf den zu entfernenden Linienteil und mit „Entfernen“ löschen.

Viel Erfolg!

LG
Thomas