Antwort auf: kreisförmig kopieren

Home ›› CAD-Forum ›› Allgemeine Fragen zu DesignCAD ›› kreisförmig kopieren ›› Antwort auf: kreisförmig kopieren

#18117

Thomas Fischer
Moderator

Hallo Bernhard,

so, wie es aussieht, hast Du einen Quader kreisförmig kopiert. Warum verwendest Du dazu nicht direkt Quader&Rechteck aus dem Befehl Körper?
Beim Extrudieren von selbst konstruierten Körpern wird meist immer der gleiche Fehler gemacht: Es wird vor dem Extrudieren vergessen, das 2D-Objekt über Bearbeiten, Markiertes Bearbeiten…, Konvertieren…, Fläche erstellen umzuwandeln. Was dann nach dem Extrudieren entsteht, ist trotz Umwandlung über Körper, Körper definieren weder ein Drahtgittermodell noch ein Körper, deshalb funktionieren auch die Körperfunktionen wie addieren u. a. nicht richtig und das ursprüngliche 2D-Objekt bleibt eigenständig erhalten.
Natürlich kannst Du den Quader auch in einem beliebigen Winkel drehen. Dazu ist ein Markierungspunkt geeignet zu setzen, um den der Quader gedreht werden soll. Über Bearbeiten, Markiertes Bearbeiten…, Markiertes Drehen ist die Eingabe eines beliebigen Winkels und im 3D-Bereich einer beliebigen Drehachse möglich.

Ich kann mich nur wiederholen: Jeder DC-Nutzer muss seinen eigenen Weg finden, wie er konstruieren möchte, ob das nun mit Konstruktionslinien oder auf andere Weise geschieht, ist zunächst völlig unerheblich. Das Ergebnis muss stimmen. Mit zunehmender Erfahrung im Umgang mit DC findet man mit der Zeit dann selbst auch bessere/einfachere Lösungen.

LG
Thomas