Antwort auf: Fehler beim STL-Export

Home ›› CAD-Forum ›› 3D Drucken mit DesignCAD ›› Fehler beim STL-Export ›› Antwort auf: Fehler beim STL-Export

#20237

dcuser
Keymaster

Als erstes möchte ich dich bitten, die DC Toolkit Pro Plus-Version zu aktualisieren. Dies kannst du kostenfrei
über folgende Web-Adresse durchführen (ausschließlich eine kostenfreie Registrierung ist notwendig):

http://fabhelp.de/downloads/kostenfreie-updates
Wählen Sie hier die Programmversion DC Toolkit Pro Plus V24.

Es gibt zwei Möglichkeiten der Ursache.

1. (Aufgrund des Wertes, vermute ich, dass es sich um den Renkforce 1000 handelt.) Es liegt ein Fehler in der Conrad.txt oder Renkforce.txt (sollten identisch im Inhalt sein) vor. Die TXT-Datei(en) können Sie über die DC Toolkit-Optionen (Kategorie 3D-Drucken) mit der Schaltfläche Mit Notepad bearbeiten editiert werden. Sollte es nicht der Renkforce sein, ist der Vorgang jedoch bei anderen Druckern natürlich derselbe.

2. Am Computer ist als Dezimaltrennzeichen die amerikanische Trennung mit Punkt eingestellt.

Ich würde erst mal generell den Punkt 1. empfehlen. Bei der Aktualisierung werden auch die TXT-Dateien ersetzt.
Bei Punkt 2. findest du die Dezimalpunkt-Einstellung in der Systemsteuerung unter Region (und Sprache). Hier
klicke auf die Schaltfläche „Weitere Einstellungen“. Als Dezimalpunkt-Einstellung muss das Komma gesetzt sein.

Beste Grüße,
DcUser