Antwort auf: 3D DXF-Export fehlerhaft?

Home ›› CAD-Forum ›› 3D Drucken mit DesignCAD ›› 3D DXF-Export fehlerhaft? ›› Antwort auf: 3D DXF-Export fehlerhaft?

#24819

dcuser
Keymaster

>Eine Rechteck-Tasche ist doch auch eine 4-Punkt Fläche.
Man kann eine Rechteck-Tasche mit einer 4-Punkt-Fläche oder mit einer Vektor-Linie erstellen. Wenn Du eine Mehrpunkt-Linie im DXF erhälst und Du diese fräsen kannst, dann hast Du eine Vektor-Linie verwendet (der Befehl Rechteck verwendet immer das Vektor-Format). Wenn Du z.B. einen Kreis-Befehl verwendest, hast Du die Auswahl Kreis-Element, Vektor-Element und Flächen-Element. Diese drei Elementarten haben natürliche unterschiedliche Eigenschaften. Zum Überprüfen der Elementart kann man die Strukturinfo zur Hilfe nehmen.

>Gibt es irgend ein Designcad Tutorial oder Video, das mir zeigt, wie ich um eine unregelmäßige Kontur herum eine Fläche definieren kann, um diese dann auszufräsen?
Ich denke eher nicht. Ist ja auch immer unterschiedlich, welche Voraussetzung die spätere Fräs-/CNC-Software an die Elemente bzw. die DXF-Zeichnung stellt. Da gibt es ja sehr viele unterschiedliche Verfahren, wie das DXF-Format „verbogen“ wird. Manche Fräs-/CNC-Software liest z.B. noch die Farbe, Linienbreite oder den Layer der Fräslinie aus, um den Fräser bzw. das Werkzeug zu steuern. Andere definieren noch einen Kreis am Anfang der Fräslinie, um die Fahrrichtung zu bestimmen, usw. usw.

Bei der Vielzahl der Fräs-/CNC-Software gibt es hier keinen Standard.

Beste Grüße,
DcUser