Absturz der Software

Home ›› CAD-Forum ›› Allgemeine Fragen zu DesignCAD ›› Absturz der Software

Schlagwörter: 

Dieses Thema enthält 3 Antworten und 3 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  wnickel vor 2 Jahre, 1 Monat.

  • Ersteller
    Thema
  • #17611

    wnickel
    Teilnehmer

    Eine von mir erstellte einfache Zeichnung führt auf verschiedenen Rechnern unter verschiedenen Betriebssystemen( Vistas, Windows7, windows10) sowohl in der Designcad 2D, Version V20, V22 als auch V24 (Demo Version) beim kopieren zu Abstürzen der Software. Dieses habe ich dem Support mitgeteilt. Man teilte mir mit ich solle mich mit dem Problem an das Forum wenden. Da das Problem auf verschiedenen Rechnern, Betriebssystemen und Programmversion immer gleichermaßen auftritt ist dieses meiner Meinung nach ein Fehler im Programm Designcad und kann daher vom Forum nicht gelöst werden. Trotzdem hier die Fehlerbeschreibung.
    Wenn ich in der anhängenden Zeichnung aus der Reihe der schrägübereinanderliegenden graugefüllten Quadrate das oberste markiere und dann mittels dem Befehl: markiertes kopieren dieses ca. 40 bis 80 mal kopiere ( um die Reihe der Quadrate weiter nach oben fortzusetzen) oder alternativ das oberste mittels des Befehles Kopierreihe (40 kopien) kopiere, dann den Bildschirm skaliere, hoch zum obersten Quadrat scrolle wieder größer skaliere und nochmal eine kopierreihe daraufsetze dann wieder um nach oben zu kommen den Bildschirm skaliere und hochscrolle stürzt das Programm ab. In Einzelfällen musste ich noch eine dritte Reihe draufsetzen um den Absturz herbei zuführen. Manchmal reichte aber schon das Drehen am Mausrad zum skalieren und dann nach oben scrollen. Lösche ich die graue Farbe in den Quadraten und mache das gleiche mit nicht gefüllten Quadraten tritt der Fehler nicht auf.
    Mir geht es hier nicht um eine Lösung für diese Zeichnung, da ich mir dadurch geholfen habe die Zeichnung ungefüllt fertig zustellen und nach Corel zu exportieren und diese dann dort zu füllen. Mir geht es darum, dass der Fehler in Designcad beseitigt wird. Da die Firma Autodesk die Programmreihe Autosketch schon vor Jahren schon eingestellt hat und ich mich wohl oder übel langsam auf ein anderes Programm umstellen muss. Ich kann aber nur auf Designcad umsteigen wenn sichergestellt ist, dass das Programm nicht abstürzt und ich mich mit einer halbfertigen Zeichnung erst einmal auf anderes Grafik Programm umstellen muss.
    Unter Windows7 und Vistas kann man nach dem Absturz im erscheinenden Fester Hinweise zum Absturz abrufen, diese habe ich in der Text-Datei eingefügt. Unter Windows 10 erscheint dieser Hinweis nicht.

  • Autor
    Antworten
  • #17616

    dcuser
    Keymaster

    Hallo wnickel,

    du hast ja wenig Vertrauen in das Forum :-).

    Die Moderatoren des Forums (dazu zähle ich meine Wenigkeit auch) stehen direkt in Verbindung mit den Verantwortlichen bei Franzis und haben auch eine Schnittstelle zu den DesignCAD-Entwicklern.

    Ich will dir trotzdem eine Lösung anbieten, um dir den Weg über Corel zu ersparen 🙂

    Das Problem konnte ich nachvollziehen. Das Problem scheint in Verbindung mit den Farbverlauf-Schraffuren aufzutreten.

    Zum einen ist mir aufgefallen, dass bei den gedrehten Quadraten in der Gruppe 2 Schraffuren (aufeinander) existieren.
    Das dürfte aber keine Rolle spielen.

    Lösungsweg:

    – Jedenfalls habe die Gruppe des Ausgangsobjektes aufgelöst und die 2 Farbverlauf-Schraffuren entfernt.
    – Anschließend wieder mit der Schraffur WIN_SOLID (Farbe grau) gefüllt.
    – Die Schraffur mit Bearbeiten/Markiertes bearbeiten/Anordnung/Markiertes in den Hintergrund
    – Objekte markiert und neu gruppiert
    – Erstes Objekt an die Linie positioniert
    – Mit Markiertes kopieren und Kopienreihe die Quader mehrmals kopiert und mit dem Mausrad gewandert.

    Getestet mit DesignCAD V22 und DesignCAD 3D MAX V24

    Das Schraffieren mit Farbverläufen ist für deinen Einsatz demzufolge nicht zu empfehlen. Den Entwicklern
    werden wir den Effekt mitteilen.

    Beste Grüße,
    DcUser

    http://www.designcad-tipps.de – kostenfreies Angebot für DesignCAD-Anwender
    YouTube-Kanal – kostenfreies Angebot für DesignCAD & 3D-DRUCKEN
    http://www.3d-cad-print.de – kostenfreies Angebot für DesignCAD & 3D-DRUCKEN

  • #17617

    Yimmy
    Moderator
    This reply has been set as private.
  • #17621

    wnickel
    Teilnehmer

    Erst einmal Danke für die Antworten.
    Ich wollte keineswegs die Fähigkeiten des Forums anzweifeln. Vielmehr handelt es sich hier um einen generellen Fehler in Designcad. Wobei das Forum zwar Lösungen, den Fehler zu umgehen anbieten kann, was aber keineswegs die Beseitigung des Fehlers in zukünftigen Version bedeutet. Ich war etwas schockiert über die Hotline. Mir ist zwar bewusst, dass bei dem Preis des Programmes kein Beseitigen des Fehlers in meiner aktuellen Version möglich ist. Wenn aber der von mir beschriebene Fehler sich auch auf anderen Rechnern nachvollziehen läßt ( siehe Kommentar von Yimmy) könnte man von einer Hotline erwarten, dass Sie diesen Fehler an die Entwicklungsabteilung des Unternehmens weitermeldet damit diese, diesen in der nächsten Version beseitigt und nicht auf ein Forum verweist, damit dort ein Leben mit dem Fehler in zukünftigen Versionen sichergestellt wird. Zumal dieser Fehler über mehrere Version bereits vorhanden ist.
    Nun zu dem Lösungsansatz: Ich hatte ursprünglich als ich nach Möglichkeiten zum Füllen der Rechtecken in der sehr schlechten Dokumentation von Designcad nichts gefunden habe, im Internet nach einer Lösung gesucht und bin dort auch auf Schraffur/Win_solid gestoßen. Da aber nach Aufrufen dieses Befehls
    nur ein schwarzes Rechtecks sichtbar war bei welchem ich die Farbe nicht einstellen konnte habe auf den Button unterhalb ( Farbverlauf) geklickt und dort einen Farbverlauf grau nach grau eingestellt. Nachdem ich jetzt durch Ihren/deinen Kommentar ( Hilfe) feststellen konnte, dass es scheinbar auch win_solid in grau geben muss, habe ich durch herumprobieren herausgefunden, das das Feld im Befehl Win_solid zwar schwarz ist ich die wirkliche Farbe mittels der rechten Farbsäule auswählen kann. Danke für die Hilfe.
    Der Fehler wäre vermutlich nie aufgetreten wenn in der Anleitung zu Designcad beschrieben worden wäre wie man ein Feld richtig füllt.
    Danke nochmal für eure Hilfe.

    Gruß
    Wilfried

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.