Aufnahme Führungsrolle für Garagentor

Home ›› CAD-Forum ›› Projekte ›› Aufnahme Führungsrolle für Garagentor

Dieses Thema enthält 0 Antworten und 1 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  Digibike vor 1 Jahr, 5 Monate.

  • Ersteller
    Thema
  • #20275

    Digibike
    Teilnehmer

    Hallo zusammen,

    meine Frau hat mir von Ihrer Arbeit ein wenig „Geschäft“ mitgebracht… 😉
    Sie hat ein Garagentor das aus einzelnen Panelen besteht. Vor der Garage
    hat jemand gewendet und ist wohl dagegen gefahren und hat dann Fahrerflucht
    begangen. Eine Panele hat es aus den Führungsschienen gedrückt. Auf der einen
    Seite war das Blech für die Halter zur Aufnahme der Führungsrolle verbogen,
    das war schnell wieder korrigiert. Die andere Seite war leider schlimmer – Bruch
    der Rollenaufnahme. Ersatzteil besorgen ist schwierig – wenn man´s noch bekommt
    (ist ja kein neues Tor…), dauert es locker ´ne Woche – vorrausgesetzt, der Hersteller
    vertreibts noch.
    Also hat Sie mich kurzerhand gerufen. Hab das Tor notdürftig wieder flott gemacht und
    diese Rollenaufnahme vermessen und skizziert.
    Zuhause das Teil in DesignCad gezeichnet (oder richtiger Designed) und dann per 3D-Drucker
    ausgedruckt. Um dem Teil noch etwas mehr Festigkeit zu geben, habe ich am oberen Temperaturbereich
    gedruckt und nach dem Druck noch mit Aceton bedampft. Netter nebeneffekt ist die Hochglanzoptik und
    die verschwindenden Layer – das Gefüge wird stabiler da Homogener verbunden.
    Es steht den Orginalen in der Festigkeit nicht nach und das Tor verrichtet wieder, wie wenn nichts
    passiert wäre, seinen Dienst!
    Und Ihre Chefin weiß nun, wo sie schnell Ersatz herbekommt, wenn wieder ein Maleur passieren sollte – die
    Daten habe ich ja noch…

    Gruß, Digibike

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.