Erhabene oder eingravierte Schrift

Home ›› CAD-Forum ›› Allgemeine Fragen zu DesignCAD ›› Erhabene oder eingravierte Schrift

Schlagwörter: ,

Dieses Thema enthält 1 Antwort und 2 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  Thomas Fischer vor 1 Jahr, 10 Monate.

  • Ersteller
    Thema
  • #18131

    plw
    Teilnehmer

    Hallo,
    wie kann ich eine Schrift auf einer Fläche so darstellen, dass sie erhaben oder graviert erscheint.
    Das ganze sollte auch in den 3D-Druck übertragen werden.

    mfg
    Peter

  • Autor
    Antworten
  • #18132

    Thomas Fischer
    Moderator

    Hallo Peter,

    herzlich willkommen hier im Forum!

    Auf den beigefügten Bildern kannst Du das Vorgehen nachvollziehen:
    Über Zeichnen, Text, wählst Du eine geeignete Schriftart aus (wichtig: Vektorformat unten muss aktiviert sein!)
    Mit einem Doppelklick oder über die Punktbefehle legst Du den Text auf der Arbeitsfläche ab.
    Mit Strg+A alles markieren und über Bearbeiten, Markiertes Bearbeiten…, Konvertieren, Flächen erstellen in Flächen umwandeln.
    Zeichnen, Extrusion aufrufen, Cursor in die Nähe des Markierungspunktes führen und die Punkt-Taste drücken, damit wird der Startpunkt für DC festgelegt.
    Über PunktRelativ (bezogen auf letzten Punkt) in z-Richtung die gewünschte Dicke eingeben und mit zweimal <Enter> bestätigen.
    Zu guter letzt die Objekte über Körper, Körper definieren in echte Körper umwandeln.

    Damit kannst Dun nun z. B. durch Körperaddition (Körper, Körper addieren) auf eine Platte erhabene Schrift oder Körpersubtraktion (Körper, Körper subtrahieren) von einer Platte eine Gravur erzeugen.

    Für den 3D-Druck muss daraus eine STL-Datei erstellt werden. Das ist derzeit nur mit der Version 24 für 3D-Druck möglich.

    Viel Erfolg!

    LG
    Thomas

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.