Größe von Teilen

Home ›› CAD-Forum ›› Allgemeine Fragen zu DesignCAD ›› Größe von Teilen

Dieses Thema enthält 5 Antworten und 2 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  Digibike vor 7 Monate.

  • Ersteller
    Thema
  • #20675

    Andi
    Teilnehmer

    Eine Frage ich habe jetzt zum beispiel ein Torus oder eine art Vase erstellt jetzt möchte ich das diese nicht nur höhe breite und länge hat sondern auch eine bestimmte dicke? Denn wenn ich jetzt meine Objekte ausdrucke müssten sie dünn wie papier sein.

  • Autor
    Antworten
  • #20676

    Digibike
    Teilnehmer

    Hallo Andi,

    Grundsätzlich sind Objekte wie Torus erstmal innen Massiv.
    Wenn du den Torus innen Hohl haben willst, so mußt du den
    selben Torus, um die Schichtstärke, die der eigentliche Torus
    nachher haben soll,im Durchmesser dünner sein.
    Wenn dein äußerer Durchmesser 300 mm z.B., und 10 mm der Durchmesser
    der, ich nenn es mal Schnittfläche, sein soll und 0,1 mm stark die
    Haut, dann mußt du genau mittig an der selben Position den 2.ten
    Torus, mit 300 mm Durchmesser und 9,9 mm Schnittflächen Durchmesser zeichnen.
    Danach nur noch den kleineren Torus von dem größeren per Subtraktion abziehen
    und dein Torus ist innen Hohl mit der gewünschten Wandstärke.
    Oder wolltest du was anderes (noch) wissen?

    Gruß, Digibike

  • #20677

    Digibike
    Teilnehmer

    Hallo Andi,

    Grundsätzlich sind Objekte wie Torus erstmal innen Massiv.
    Wenn du den Torus innen Hohl haben willst, so mußt du den
    selben Torus, um die Schichtstärke, die der eigentliche Torus
    nachher haben soll,im Durchmesser dünner sein.
    Wenn dein äußerer Durchmesser 300 mm z.B., und 10 mm der Durchmesser
    der, ich nenn es mal Schnittfläche, sein soll und 0,1 mm stark die
    Haut, dann mußt du genau mittig an der selben Position den 2.ten
    Torus, mit 300 mm Durchmesser und 9,8 mm Schnittflächen Durchmesser zeichnen.
    Danach nur noch den kleineren Torus von dem größeren per Subtraktion abziehen
    und dein Torus ist innen Hohl mit der gewünschten Wandstärke.
    Oder wolltest du was anderes (noch) wissen?

    Gruß, Digibike

  • #20678

    Andi
    Teilnehmer

    Vielen dank für die Antwort. Genau sowas hatte ich gemacht nur Subtraktion hat bei meinem Objekt nicht zu einem Hohlraum geführt. Entweder ein Fehler oder man muss es schneiden. Mein Objekt eine art Halbkugel war nach der Subtraktion verschlossen. Das konnte man beim rendern feststellen. Das drahtmodell hat mir zwar eine Wand gezeigt aber das objekt war nach oben verschlossen. ich denke man muss es schneiden

  • #20679

    Andi
    Teilnehmer

    Stimmt Subtraktion geht doch ich musste nur das Objekt etwas überstehen lassen

  • #20680

    Digibike
    Teilnehmer

    Klasse,wenn es nun klappt!

    Gruß, Digibike

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.