Grundeinstellung Problem

Home ›› CAD-Forum ›› Allgemeine Fragen zu DesignCAD ›› Grundeinstellung Problem

Dieses Thema enthält 2 Antworten und 2 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  Peter2026 vor 2 Jahre.

  • Ersteller
    Thema
  • #16875

    Peter2026
    Teilnehmer

    Hallo,

    ich habe wohl ein Problem mit der Grundeinstellung.
    Normalerweise sollte beim zeichnen einer Linie mit dem Befehl „PunktXYZ“ die Linie, wenn ich z.B. X=20 / Y=0 eingebe, auf der X-Achse 20mm lang werden, vom markierten Punkt irgendwo auf dem Blatt.
    Leider springt die Linie aber auf der Y-Achse auf Null und auf der X-Achse auf den Wert 20 des eingeblendeten Lineals.
    Es ist nicht mehr möglich eine gerade Linie auf der X oder Y-Achse zu zeichnen.

    Hat jemand eine Idee, was ich in der Grundeinstellung verändern muss, um wieder gerade Linien zu zeichnen.

    Vielen Dank im Voraus!

    Gruss
    Peter

  • Autor
    Antworten
  • #16876

    Thomas Fischer
    Moderator

    Hallo Peter2026,

    herzlich willkommen hier im Forum!

    Die Grundeinstellungen sind in Deinem Programm völlig in Ordnung, das Problem liegt in der Anwendung des Punktbefehls. Um eine Linie zu zeichnen, müssen deren Eckpunkte eingegeben werden, dies geschieht manuell oder exakt über PunktXYZ und ab dem zweiten Punkt wahlweise auch über PunktRelativ. Keinesfalls wird mit PunktXYZ die Länge einer Linie vorgegeben! Die Linienzeichnung geht solange weiter, bis sie mit <Enter> beendet wird. Beispiel:

    Zeichnen, Linie…, Linie
    PunktXYZ 20, 0 Startpunkt x=20, y=0
    PunktXYZ 30, -5 zweiter Linienpunkt x=30, y=-5
    PunktRelativ -2, 3 dritter Linienpunkt x=28 (30-2), y=-2 (-5+3)
    <Enter> Beenden der Linieneingabe

    Viel Erfolg!

    LG
    Thomas

  • #16877

    Peter2026
    Teilnehmer

    Hallo Thomas,

    vielen Dank für den Tip!
    Da hab ich dann wohl was vertauscht.

    Gruss
    Peter

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.