Kinderspielzeug

Home ›› CAD-Forum ›› Projekte ›› Kinderspielzeug

Dieses Thema enthält 7 Antworten und 3 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  Digibike vor 1 Jahr, 10 Monate.

  • Ersteller
    Thema
  • #18321

    Chatterhand
    Teilnehmer

    Hallo
    Das soll mal so ein Puzzle für meinen Enkel werden, wo man verschiedene Baukltze (Stern; Herz, Würfel etc) in einen Hohlkörper durch entsprechende Öffnungen steckt, werden. Weiter bin ich allerdings noch nicht gekommen. Eigentlich reicht eine 2D Zeichnung, weil ich die Teile fräse. Wollte es aber auch mal zum üben in 3D konstruieren. Ja un da liegt der Hase schon im Pfeffer. Egal was ich mache ich krieg das Teil nicht so extrudiert wie ich es möchte. Das Teil hat eine Stärke von 16mm und die Langlöcher sollen 10 mm tief werden und eines davon egal welches soll ganz durchgehen, weil ein Seitenteil herausnehmbar sein soll, die Steine müssen da ja wieder raus. Was wäre denn als nächstes zu tun?

    Willy

    Anhänge:
    1. Puzzle.dcd
  • Autor
    Antworten
  • #18327

    Thomas Fischer
    Moderator

    Hallo Willy,

    der nächste Schritt besteht darin, den Flächen eine Dicke zu geben. Du markierst die entsprechende Fläche, Zeichnen, Extrusion (Kürzel: X) auswählen. In die Nähe des Markierungspunktes gehen, wieder Punkt-Taste drücken, Punkt, PunktRelativ die gewünschte Höhe eingeben. Zuletzt Körper, Körper erstellen durchführen.
    Bei den Seitenteilen, die fest verklebt sind, beachten, dass sie kürzer sein müssen, sie sollen ja nur in Boden und Deckel hineinreichen.
    Ich empfehle Dir, Webinare anzuschauen, dort wirst Du viel für Dich herausziehen können.

    LG
    Thomas

  • #18334

    Chatterhand
    Teilnehmer

    Danke Thomas,

    werde ich versuchen. Ich glaube der Fehler war, „Körper erstellen“ Das hab ich nicht gemacht.

    >Ich empfehle Dir, Webinare anzuschauen, dort wirst Du viel für Dich herausziehen können.>

    Mach ich doch, ich habe mir für dreimal mehr Geld als das Programm gekostet hat DVD’s von Franzis gekauft. Ist nicht so einfach Dir immer zu folgen. Pause taste drücken oder zurückspulen weil ich nicht so schnell mitkomme, besonders wenn du wie ein Maschinengewehr Koordinaten eingibst… *lach

    Wird schon werden bin ja nicht aus Dummsdorf

    Willy

  • #18337

    Chatterhand
    Teilnehmer

    Ich wußte es, jetzt habe ich alles so gemacht wie beschrieben und das ist dabei herausgekommen!!

    Willy

    Anhänge:
    1. Puzzle2.dcd
  • #18342

    Thomas Fischer
    Moderator

    Hallo Willy,

    wahrscheinlich hast Du den Start- oder Zielpunkt der Extrusion nicht richtig eingegeben, denn wie Du sehen kannst, konnte ich den Kreis extrudieren.

    Zum Vorgehen: Auf das zu extrudierende Objekt einen Markierungspunkt setzen. Zeichen, Extrusion auswählen. In die Nähe des Markierungspunktes gehen und nochmals die Punkt-Taste drücken. Über Punkt, PunktRelativ nun die gewünschte Länge eingeben. In Deinem Beispiel muss die Extrusion in z-Richtung erfolgen, also gab ich ein: PunktRelativ 0, 0, 200.

    Viel Erfolg!

    LG
    Thomas

  • #18344

    Digibike
    Teilnehmer

    Oder hast du vielleicht nicht mittels Taste “ : “ bzw. “ ‚ “ dann nach dem setzen des Bezugspunktes den
    Koordinaten-Requester aufgerufen, sondern bist zur Menüleiste hoch und hast dort im Punkte-Menü das
    entsprechende ausgewählt? Der Visiert nämlich dann deinen Mauszeiger an… Daher besser immer mit den
    Tastenkombis arbeiten – geht schneller und solche Effekte bleiben aus… Bin nämlich auch mal in die
    Falle reingetappt, daher kam mir der Fehler gleich bekannt vor… 😉

    Gruß, Digibike

  • #18351

    Chatterhand
    Teilnehmer

    Danke an beide….dass das gehen muss Thomas sehe ich ja an genügend Beispielen. Mich macht nur verrückt, dass ich das gleiche mache aber mein Ergebnis anders aussieht.

    Ja Digibike, da ich die Tastenkombinationen noch nicht auf dem Schirm habe , benutze ich den Mauszeiger um die Menüpunkte aufzurufen. Sollte doch eigentlich auch funktionieren sonst braucht man dies nicht und kehrt zu DOS zurück…

    Ich werde es weiter versuchen…aber wenn das so weiter geht.

    Willy

    • Diese Antwort wurde geändert vor 1 Jahr, 10 Monate von  Chatterhand.
  • #18353

    Digibike
    Teilnehmer

    Hi,

    dachte ich mir doch… Ich glaub dir, daß die Maus bequemer ist, aber glaub mir, es geht vieeel schneller mit der
    Tastatur! Und zumindest nach dem Bezugspunkt setzen solltest du den letzten Schritt via entweder “ : “ für Absolute
    Korrdinaten bzw. “ ‚ “ für Relative bzw. “ ; “ für Polare Positionierung drücken. Damit bleibt der Bezug erhalten und
    du hast nicht dieses „verschieben“. Wie gesagt, DesignCAD folgt da deiner Maus, da bin ich mir ziemlich sicher..
    Hab es bei mir ausprobiert und genau das selbe bekommen. Wenn du den Punkt setzt, solltest du auch genau dort die
    Maus belassen, ansonsten erstellt DesignCAD zwischen dem Punkt und dem Mauscursor eine beziehung und richtet danach aus.

    Gruß, Digibike

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.