Pro und Contra DesignCAD

Home ›› CAD-Forum ›› Allgemeine Fragen zu DesignCAD ›› Pro und Contra DesignCAD

Dieses Thema enthält 2 Antworten und 2 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  Steffel vor 1 Jahr, 8 Monate.

  • Ersteller
    Thema
  • #18533

    Steffel
    Teilnehmer

    Hallo alle zusammen,

    nachdem ich mich nun eine Weile mit DesignCAD beschäftigt habe, habe ich mich auch mal etwas umgeschaut, was es sonst noch so an Programmen gibt…da gibt es ja eine ganze Menge. Zum Beispiel ‚SektchUp’…ist ja sicher kein Geheimnis und einigen evtl. bekannt…einfach zu Bedienen…schnelle Ergebnisse…ich fand’s nicht schlecht. Bevor ich mich also weiter in die Materie mit DesignCAD vertiefe, deshalb meine zugegeben etwas provokante, mir aber wichtige Frage: Was genau spricht für DesignCAD? Ist es präziser und professioneller? Bietet es letztlich mehr Möglichkeiten? Ist es günstiger? Oder ist es schlichtweg „Geschmackssache“?
    Da ich auch Notengrafik mache (mit FINALE), weiß ich, daß es besser ist, sich für ein Programm zu entscheiden, sich damit eingehend zu beschäftigen, um dieses dann möglichst umfassend zu beherrschen…mehrere Programme ein bißchen zu kennen, bringt nicht viel. Deshalb am Beginn meines Lernprozesses meine Bitte um eine wegweisende Antwort.

    Dankbar für Ratschläge
    Stephan

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.