Toolkit Ingenieur Probleme

Home ›› CAD-Forum ›› Allgemeine Fragen zu DesignCAD ›› Toolkit Ingenieur Probleme

Dieses Thema enthält 11 Antworten und 2 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  Narwal vor 1 Jahr, 9 Monate.

  • Ersteller
    Thema
  • #17144

    Narwal
    Teilnehmer

    Guten Tag Leute.
    Seit einiger Zeit arbeite ich mit Design CAD 3 D Max V 23 zusammen mit dem DC Toolkit Ingenieur Complete Edition Build: 2.0.0.884. Die Sache funktioniert eigentlich gut, das Toolkit ist wirklich eine Erleichterung.
    Was bei mir aber nicht funktioniert ist:
    1. Zeichnungsrahmen erstellen: Die im Feld eingegebene Zeichnungsnummer wird nicht auf das Zeichnungsblatt übernommen.
    2. Zeichnungsvorlagen bearbeiten: Z.B. Die bearbeitete Zeichnung DIN 4 Querformat.dcd wird nach der Bearbeitung unter dem neuen Namen A-4 Quer.dcd abgespeichert. Was nicht funktioniert. Die Zeichnung ist unauffindbar.
    3. Rechteck: Die im eingeblendeten Fenster eingegebenen Werte sind stets 0.000. Wird hier ein Wert für z.B. Länge eingegeben und danach das Feld für die Höhe angeklickt springt der erste eingegebene Wert wieder auf 0.000.
    4. Falz: Dasselbe wie unter 3.
    5. Nut: Dasselbe wie unter 3.
    Im Forum habe ich keine Hinweise für die Oben angegebenen Probleme gefunden.
    Kann mir jemand mit gutem Rat helfen?
    Mit freundlichen Grüssen
    Narwal

  • Autor
    Antworten
  • #17200

    Thomas Fischer
    Moderator

    Hallo Narwal,

    herzlich willkommen hier im Forum!

    Wie gibst Du die Zahlen ein? Denn in DC gilt grundsätzlich das amerikanische Format also 1.234 statt wie bei uns 1,234. Bei falscher Eingabe springt der Feldinhalt wieder auf 0.000 zurück.

    Wo Dateien abgespeichert werden, findest Du unter Extras, Optionen unter dem Reiter Pfadeinstellungen. Die dortigen Pfade können auch individuell angepasst werden.

    LG
    Thomas

  • #17206

    Narwal
    Teilnehmer

    Hallo Thomas

    Danke für den Hinweis. Leider waren die Versuche negativ. Egal ob ich 123.50 oder 123,50 eingebe. Die Werte springen stets auf 0.000 zurück. Die Kontrolle in der Systemeinstellung ergaben das gleiche Dezimaltrennzeichen . (Punkt). Selbst bei der Eingabe von Ganzen Werten verliere ich diese. Da ich seit der Vers. 17 mit Design CAD arbeite, kommt mir die Sache unlogisch vor.

    Viele Grüsse
    Narwal

  • #17207

    Thomas Fischer
    Moderator

    Hallo Narwal,

    für die Zahleneingabe kann ich folgendes nachvollziehen: Wenn Du z. B. Rechteck auswählst und den ersten Punkt auf der Zeichenfläche mit der linken Maustaste bestätigt hast, werden die manuell bei DX und DY als Werte eingegebenen Werte nach dem Drücken von <Enter> akzeptiert und das Rechteck wird richtig gezeichnet. Erfolgt kein Mausklick funktioniert es nicht. Diese Felder dienen eigentlich der Positionsangabe und weniger der Positionseingabe. Grundsätzlich empfehle ich Dir daher, das Positionieren von Zeichnungsobjekten über die Punktbefehle vorzunehmen, d. h. beim Rechteck zunächst den ersten Eckpunkt, dann den gegenüberliegenden zweiten Eckpunkt.

    Das Abspeichern einer bearbeiteten Vorlage erzeugt bei mir immer ein Menü, das den Pfad anzeigt, gleichgültig ob ich Speichern, Speichern unter… oder im Toolkit Zeichnungsvorlage auswähle. In letzterem Falle wird als Pfad /DC Toolkit/Pro 24 Ingenieur/Blatt/Konstruktion angegeben (das sollte in der Version 23 genauso sein!). Ich habe Dir einen Bildschirmausdruck beigefügt. Vergleiche bitte mal, ob Du oben im Befehlsbereich das Feld mit dem „I“ (rot markiert) aktiviert hast. Wenn es ausgeschaltet ist, werden grundsätzlich keine weitergehenden Menüs nach Aufrufen eines Befehls angezeigt.

    Warum die Zeichnungsnummer nicht übernommen wird, kann ich Dir nicht sagen, das ist bei mir genauso. Alle anderen Eingaben werden übernommen.

    LG
    Thomas

  • #17233

    Narwal
    Teilnehmer

    Hallo Thomas
    Wenn ich ganze Werte eingebe funktioniert es nach Deinen Angaben. Gebe ich aber 50.5 ein, ist der Spass vorbei!
    Es wird aber die Meldung gemacht: z.B. „85,5 ist kein gültiger Gleitkommawert. Obwohl mein System für Dezimalpunkt eingestellt ist.
    (Wir bezahlen hier für die DC Version 23 CHF 179.90). Muss man das im DC zusätzlich einstellen und wo?

    Dein zweiter Hinweis hat Erfolg gebracht. Vielen Dank.
    Mit freundlichen Grüssen
    Narwal

  • #17234

    Thomas Fischer
    Moderator

    Hallo Narwal,

    ich gehe davon aus, dass Du für die Konstruktion nun grundsätzlich die Punktbefehle einsetzt?

    Als Anlage ist das Optionen-Menü beigefügt. Dorthin gelangt man über Extras, Optionen oder kurz Drücken der Taste „Q“. Unter dem Reiter „Ansicht“ kann rechts das numerische Format eingestellt werden. Die Einstellung sollte so sein, wie sie auf dem Bild erkennbar ist. Eventuell vorzunehmende Veränderungen sind zunächst unten mit „Übernehmen“ zu bestätigen. Erst dann ist das Menü über „OK“ zu verlassen.

    Viel Erfolg!

    LG
    Thomas

  • #17258

    Narwal
    Teilnehmer

    Hallo Thomas

    Die Sache ist meinerseits schon richtig eingestellt. Bei allen Anwendungen arbeite ich mit Dezimalpunkten.
    In Sachen CAD seit der DC Vers. 16. Das Problem habe ich nur wenn ich das Programm über das Icon “ DC Toolkit Pro 2 Ingenieur“ starte.
    Das Prog. „DC CAD 3 D Max 23″ startet und das kleine Fenster mit der Bezeichnung “ DC Toolkit Pro“ erscheint. Klicke ich dort auf „Zeichnen Toolbar“ und anschliessend auf das Symbol „Rechteck“ erscheint ja wieder ein kleines Fenster wo man die Werte für Länge und Höhe eingeben kann. Dies ist einfach nicht möglich weil der Wert sofort auf 0.000 gestellt wird wenn ich den Wert für die Höhe eingeben will. Gemäss Deinen Angaben bleibt der Wert für die Länge aber es verschwindet das Fenster und der ganze Aufruf muss wieder gemacht werden. Das Fenster erscheint, die Höhe kann ich eingeben -> Return. Dan erscheint das Objekt. Das funktioniert aber nicht bei Werten wie z.B. 30.5.

    Blödsinn an der ganzen Sache ist, dass es keine ausführliche Anleitungen zum Toolkit Ing. gibt. Der „Schnellstart“ beim Franzis Verlag ist lediglich eine „Schnellbleiche“ und nicht viel wert.

    Viele grüsse
    Narwal

  • #17259

    Thomas Fischer
    Moderator

    Hallo Narwal,

    ich gebe Dir recht, die Beschreibung zu den Toolkits ist sehr dürftig, mit mehr kann ich leider auch nicht dienen. Allerdings sind dort meist nur bekannte Funktionen neu zusammengestellt. Häufig hilft nur Ausprobieren.
    Mir liegt nur das Toolkit Ingenieur für die Version 24 vor, insofern weiß ich nicht, ob es Unterschiede zur Vorgängerversion gibt. Es ist gleichgültig, wie ich dort die Daten für das Rechteck eingebe, ob ganzzahlig oder als Gleitkommazahl, direktes Anklicken der Maßfelder oder Springen über die Tab-Taste, es werden die Werte wie eingegeben akzeptiert und nach der Positionierung erfolgt die korrekte Darstellung. Insofern kann ich den bei Dir auftretenden Fehler leider nicht nachvollziehen. Hast Du das Toolkit schon einmal komplett de- und anschließend wieder installiert? Trat dann der gleiche Fehler wieder auf? Gibt es sonstige Unregelmäßigkeiten bei der Anwendung?

    LG
    Thomas

    • #17708

      Narwal
      Teilnehmer

      Hallo Thomas

      Habe gemäss Vorschlag das Pgm. deinstalliert und neu installiert. Die Probleme sind geblieben. Also habe ich Geld für ein nicht voll funktionierendes Pgm. ausgegeben. Die gleiche Sauerei auch auf einem neuen Rechner. So bleibt eigentlich nur dem DC – CAD Ade zu sagen und auf ein anderes CAD umzusteigen. Schade, war eigentlich seit der Vers. 16 mit allen nachfolgenden Versionen zufrieden.

      Thomas entschuldige bitte die lange Zeitspanne bis ich mich wieder gemeldet habe – musste leider zuerst wieder gesund werden.

      Viele Grüsse von
      Narwal

  • #17263

    Narwal
    Teilnehmer

    Hallo Thomas

    Vielen Dank für die Ratschläge zu meinem DC Problem. Bleibt mir noch die de- und neu Installation. Das kann ich allerdings erst nächste Woche machen.
    Dan habe ich die Prgr. CD ’s in meiner nähe. Unterwegs hat man ja höchstens Musik CD ’s dabei.
    Gebe dann wieder bescheid.
    Viele Grüsse von
    Narwal

  • #17709

    Thomas Fischer
    Moderator

    Hallo Narwal,

    wirf die Flinte nicht zu schnell ins Korn, ich gebe Deine Anfrage noch einmal weiter.

    LG
    Thomas

  • #17849

    Narwal
    Teilnehmer

    Hallo Thomas

    Vielen Dank für Deine Bemühungen. Ich hoffe sehr auf eine Lösung. Vermutlich muss irgendwo im Pgm. eingegriffen werden. Meine bescheidenen Versuche waren bislang einfach negativ.

    Viele Grüsse von
    Narwal

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.