Versetzbefehl

Home ›› CAD-Forum ›› Allgemeine Fragen zu DesignCAD ›› Versetzbefehl

Dieses Thema enthält 3 Antworten und 3 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  DcUser4 vor 3 Monate, 1 Woche.

  • Ersteller
    Thema
  • #22686

    seppen
    Teilnehmer

    Sehr geehrte Damen und Herren

    In ACAD gibt es den Befehl: Versetzen
    Diese Möglichkeit finde ich in DesignCAD nicht,
    oder gibt es eventuell einen Makro dafür

    Vielen Dank im Voraus

  • Autor
    Antworten
  • #22687

    Digibike
    Teilnehmer

    Hallo und herzlich willkommen,

    Einfach den Punktmodus aktivieren, Modell anwählen. Dort ist dann ein Punkt hervor gehoben.diesen mit rechter Maustaste fangen (Menü ggf. Die Option mit Menü auf rechter taste abschalten). Nun „klebt“es am Mauszeiger. Nun können sie es absolut mittels : oder , relativ zur aktuellen Position oder auch frei mit der Maus positionieren. Geht sogar Polar über ;also Winkel und Entfernung. Oder was meinten sie?

    Gruß Digibike

  • #22688

    seppen
    Teilnehmer

    Danke für die Antwort
    jetzt genau mein Problem:

    ich habe z.B. eine Rechteck, dieses möchte ich in der Breite und Länge z.B. um 2cm vergrößern, aber nicht skalieren

    später habe ich dann z.B. auch eine Ellipse, oder einen Text(vektorisiert)

    d.h. ich möchte für später die Fräserdicke schon mitzeichnen, d.h., wenn ich um die Fräserdicke größer mache, habe
    ich später wieder das Originalmaß

    ist etwas schwierig zu erklären, aber mit dem Fräserbeispiel glaub ich verstehen Sie dann meine Frage schon
    Vielen Dank für ihre Bemühungen

  • #22697

    DcUser4
    Teilnehmer

    Hallo,

    der Befehl Parallele (Distanz) / F2-Taste entspricht dem Versetzen-Befehl von AutoCAD. Eventuell muss man die Linienelemente miteinander verbinden. Wichtig: Bogenelemente lassen sich bei DesignCAD nicht mit Linienelemente verbinden. Die Bogenelemente müssen zuerst zu Linienelemente „vektorisiert“ werden – Befehl Vektorkonvertierung.

    Beste Grüße,
    DcUser

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.