Welche DC 3D Version?

Home ›› CAD-Forum ›› 3D Drucken mit DesignCAD ›› Welche DC 3D Version?

Dieses Thema enthält 5 Antworten und 2 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  Thomas Fischer vor 2 Jahre, 4 Monate.

  • Ersteller
    Thema
  • #16530

    AlexM
    Teilnehmer

    allo zusammen,

    ich möchte mir DesignCAD anschaffen um damit Objekte für meinen 3d Drucker zu generieren. Aber ich bin verwirrte, welche Version nun was genau kann?

    1)DesignCAD 3D Max v24 Ingenieur – 170€
    Dieses Programm hat bereits das DC Toolkit Pro v24 inklusive und damit sollte eigentlich auch der begehrte STL Export möglich sein, oder?

    2)DesignCAD 3D Print v24 – 250€
    Tja wo genau der Mehrwert hier besteht ist mir nicht ganz klar. Was kann das hier mehr also die 3D Max Version?

    3) Toolkit 3D-Print Ingenieur – DesignCAD 3D V24 – 99€
    Es gibt für jede Zielgruppe ein eigenes extra Toolkit, aber nirgends steht was wo drin ist.

    Kennt sich da jemand vielleicht aus, was die einzelnen Packages nun sind und was die beste Kombi für Prototyping ist?

    Danke und Grüße
    Alex

  • Autor
    Antworten
  • #16531

    Thomas Fischer
    Moderator

    Hallo Alex,

    herzlich willkommen hier im Forum!

    Die für Dich interessanteste Variante von DesignCAD 24 dürfte diese sein: http://www.franzis.de/cad-software/designcad-3d-print-v24
    Sie ist speziell auf den 3D-Druck und den Export von Daten über das STL-Format ausgelegt.

    LG
    Thomas

  • #16532

    AlexM
    Teilnehmer

    Hallo Thomas,

    ja die Version scheint alles Wichtige zu beinhalten, aber trotzdem frage ich mich, wozu kann ich die 99€ Toolkits speziell für Ingenieur kaufen?

    Ich vermute die Toolkits laufen nicht mit der DC 3d MAX v23 , die man gerade für 19€ kaufen kann, oder?

    VG Alex

  • #16533

    Thomas Fischer
    Moderator

    Hallo Alex,

    ein Toolkit ist eine Programmerweiterung. Nach der Installation erzeugt sie auf dem DC-Bildschirm ein eigenes Menü, vergleichbar einem zusätzlichen Werzeugkasten, auf neuhochdeutsch eben „Toolkit“.

    Der 3D-Druck mit dem Export von STL-Dateien ist leider erst ab der Version 24 möglich. Insofern wirst Du nicht umhin kommen, Dir diese Version zuzulegen, falls das Dein zukünftiges Betätigungsfeld sein wird.

    LG
    Thomas

  • #16542

    AlexM
    Teilnehmer

    Oki, danke für die Aufklärung. Gibt es eigentlich in DesignCAD auch Vorlagen bzw eine Library für Zahnräder und ähnliche Standardteile, oder muss man solche Dibge selbst Designen?

    VG Alex

  • #16543

    Thomas Fischer
    Moderator

    Hallo Alex,

    viele Vorlagen z. B. für Schrauben und Muttern oder vorbereitete Zeichnungsblätter auch in unterschiedlichen Maßstäben gibt es im Toolkit „Ingenieur“, Zahnräder gehören leider nicht dazu.

    LG
    Thomas

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.