Workflow in DesignCAD MAX V25

Home ›› CAD-Forum ›› Allgemeine Fragen zu DesignCAD ›› Workflow in DesignCAD MAX V25

Dieses Thema enthält 6 Antworten und 2 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  Stephan Zander vor 1 Jahr, 2 Monate.

  • Ersteller
    Thema
  • #20128

    Stephan Zander
    Teilnehmer

    Guten Tag,
    ich arbeite seit kurzem bei IBS Ing. Büro Schiebl in Dielheim als
    Technischer Zeichner (Bau Bereich).
    Es wird hier mit verschiedenen CAD Programm Lösungen gearbeitet.
    Aufgrund teuere Dritt- Lizenz bei den schon Installierten CAD Programmen bin ich momentan angehalten durch
    meinem Chef eine günstige CAD Lösung zu verwenden. DesignCAD Max V25 und das zugehörige Toolkit
    Pro Plus V25 sind jetzt auf meinem Arbeitsrechner installiert. Ich wende es seit ein paar Tagen an, ich
    arbeite mich also darin ein.

    Nun zu meinen Fragen:

    1. Ist es möglich mit dem Mausrad in die Zeichnung Ein- und Aus- zu
    Zoomen, bisher fand ich nichts in den Preferences also unter Optionen.

    2. Ist ein Befehl gewählt z.B. Linie Zeichen geht das nur einmal nach
    der Abschluss eingabe durch drücken von der Returntaste, will ich danach
    weiter Zeichnen muss ich den Befehl wieder aufrufen, besser währe es
    wenn der Befehl bis zum Abruch der z.B. „esc“ escapetaste aktiv bleibt, das währe für
    sämmtliche Befehle Wichtig!

    Es ist momentan kein flüssiger Workflow möglich, ständig wird man ausgebremst durch umständliches Aufrufen
    der Befehle, gerade beim Zoomen, es muss ständig die „+“ oder „-“ Taste gedrückt werden mit umständlicher linken
    Maustaste bestätigung?!

    Oder mache ich was Falsch? Wenn nicht würde ich mir wünschen für schnelles Ein- und Aus- Zoomen via
    Mausrad, und befehle Aktiv lassen bis Sie mit der „esc“ oder ähnlichen Taste abgebrochen werden. Damit ich schnell
    Zeichnungen Erarbeiten oder Modifizieren kann.

    Ansonsten bin ich sehr zufrieden, mit Design-CAD.

    Grüße
    Stephan Zander

  • Autor
    Antworten
  • #20129

    dcuser
    Keymaster

    Hallo,

    1. STRG – Taste gedrückt halten – dann Mausrad drehen.

    2. Abschluss eines Befehles immer mit RETURN. Esc-Taste ist immer eine Abbruch-Taste – daher eher ungeeignet für eine Abschluss-Taste. Es geht auch Doppelklicken, aber das ist eher gefährlich, da man vielleicht am Schluss versehentlich noch Punkte setzt. RETURN-Taste ist hier das Sicherste.
    Befehl wiederholen -> F3-Taste

    3. Zoomen – ich persönlich komme mit zwei Zoom-Befehlen aus (Zoom Fenster = Z-Taste) und (Gesamtansicht = STRG + W). Die Tastenkombinationen können natürlich in den Optionen individuell angepasst werden.

    Hilft vielleicht weiter.

    Beste Grüße,
    DcUser

  • #20130

    Stephan Zander
    Teilnehmer

    Hallo,
    danke auch das mit der „strg“ und mausrad drehen geht in ordnung – super das macht das arbeiten dann auch gleich flüssiger!
    mit den Befehlen bin ich leider nicht so zufreiden, das mit mehreren linien Zeichnen und mit Return bestätigen geht ja in Ordnung,
    nur der Befehl wird dann aber auch zurückgesetzt bzw abgeschlossen. andere Proff. CAD lösungen lassen bis dahin den Befehl eingeschaltet um
    mit Taste „x“ oder „esc“ ganz den Befehl abwählen, so ist man in der Lage gleich weiterzuzeichnen ohne wiederholtes drücken des Befehles,
    ich weiss nicht ob ich ich mich verständlich ausgedrückt habe, hoffe ich doch 🙂

    grüße und Danke für die Hilfe!
    Stephan Zander

  • #20131

    dcuser
    Keymaster

    ok – beim Doppelklicken auf das Linien-Icon bleibt der Befehl erhalten – bis Esc gedrückt wird.

  • #20135

    Stephan Zander
    Teilnehmer

    ui!
    sagenhaft, geht tatsächlich! DANKE – da bin ich aber Froh, geht jetzt schon um einiges
    besser, leider zoom + „strg“ nur wenn kein Befehl aktiv ist, oder weisst Du da auch was?! 😉

  • #20136

    dcuser
    Keymaster

    na ja – bei mir gehen die Zoom-Befehle (z.B. Zoom + Strg) auch wenn ich mich im Linien-Befehl befinde.

  • #20137

    Stephan Zander
    Teilnehmer

    autsch, sorry!
    geht tatsächlich, bin soweit zufrieden, aber nebeher, dass beim doppelklicken auf das DC Toolkit auf’m Windows 10 Desktop stürtz
    es permanent ab? Aber ich vermute mal das im Rechner die 2GB Hautspeicher und 256MB Grafikspeicher einfach dann zu wenig sind!?
    Mal mit dem Chef reden das er was locker macht, leider auch absturz bei .DWG/.DXF Files (Gespeichert mit Vectorworks von Nemetschek)
    mit dem 2015’er .DWG/.DXF Standard, weiss nicht ich versuche mal ältere – aber weiter hin Danke für die schnelle Hilfe!
    😉

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.